Loading..

Der Artikel wurde erfolgreich zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.



Ihr Fachbetrieb für maßgerechte Aluminiumprodukte

  • 10 Jahre Erfahrung
  • Fachbetrieb
  • Made in Germany
  • Antidröhnstreifen Antidröhnstreifen

Antidröhn

Produktkonfigurator wird geladen...
1,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
+ -
1,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Ihre Konfiguration

Noch keine Konfiguration

Hilfe benötigt?

Antidröhn

Für ein ruhiges Zuhause - Reduzierung der Tropfgeräusche

Aufbau und Einsatz von Antidröhn

Fensterbänke aus Aluminium erzeugen bei Regen Tropfgeräusche, die durch die geringe Materialstärke des Aluminiums als laut empfunden werden können. Um diese Geräusche deutlich zu reduzieren werden Antidröhn – Materialien eingesetzt.

Antidröhn besteht aus einer bitumenimprägnierten Wollfilzpappe mit der Stärke von 1.5 mm, einer variablen Auslage und einer Länge von 1 m. Durch geräuschdämpfenden Materialeigenschaften und die hohe Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse, eignet es sich besonders gut für den Einsatz unter Fensterbänken. Die Streifen lassen sich mit einem Messer einfach an die gewünschte Länge anpassen. Die Montage erfolgt dabei durch Aufkleben der Antidröhnstreifen an die Unterseite der Fensterbank. Es wird kein zusätzliches Equipment benötigt, die Streifen sind selbstklebend. Wichtig: Lassen Sie etwa 50 mm zwischen Tropfkante (Die Kante, die nicht angeschraubt wird) und dem Antidröhnstreifen Platz.


Empfohlene Antidröhn Auslage

Um einen bestmögliche Reduzierung der Tropfgeräusche zu erreichen, sollte mindestens 1 / 3 der Fensterbank mit Antidröhn beklebt werden. Unsere Empfehlung für die benötigte Auslage können Sie der Tabelle entnehmen.


FensterbankauslageAntidröhnauslage
30 - 110 mm 30 mm
135 - 195 mm 50 mm
210 - 280 mm 80 mm
300 - 400 120 mm

Antidröhn Montage:

  1. Unterseite der Fensterbank mit einem trockenen Lappen von grobem Staub und Schmutz befreien.
  2. Antidröhn auf die benötigte Länge zurechtschneiden. Lassen Sie ca. 30 mm links und rechts frei, um genug Platz zum Aufstecken der Abschlüsse zu haben.
  3. Folie abziehen und die klebenden Seite des Antidröhnstreifens auf die Unterseite der Fensterbank aufkleben. Lassen Sie etwa 50 mm Platz zwischen der vorderen Tropfkante und dem Antidröhnstreifen. Somit vermeiden Sie, dass des Antidröhn über die Fassade herausragt.
  4. Fertig!

Technische Daten Antidröhn:

  • Verfügbare Auslagen: 30 mm, 50 mm, 80 mm, 120 mm
  • Länge: 1 m
  • Stärke: 1,5 mm
  • Material: bitumenimprägnierten Wollfilzpappe
  • Montage: selbstklebend

Zusatzinformation

Lieferzeit 2 - 3 Tage
  1. Endlich Ruhe! Bewertung von Je. am 22.02.2017
    Qualität
    Zufriedenheit

    Nachdem ich neue Fenster eingebaut habe, wollte ich auch die alten Fensterbänke erneuern. Früher war es bei Regen immer laut. Plop plop plop... das hat genervt. Der vorherige Besitzer hatte die Antidröhnstreifen nicht eingebaut gehabt...

    Das kann ich nicht verstehen... Die Streifen sind so günstig und ganz einfach aufzukleben. Beim Einbauen der Fensterbank, die umdrehen, Folie vom Streifen abziehen und aufkleben. Was ist daran so schwer?!
    Ich ärger mich immer, wenn am falschen Ende gespart wird.

    Jedenfalls sind meine Frau und ich jetzt sehr zufrieden! Kein nerviges Plop plop mehr. Toll was 10€ bewirken können...

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

Qualität

Zufriedenheit